OSMIUM Magazin

Osmium Schmuck

München, 5. Juli 2020
Osmium Schmuck

OSMIUM

  • ab 120 EUR*: Osmium Diamonds
  • ab 1.300 EUR*: Osmium Barren
  • Keine laufenden Kosten
  • Lieferung: 0,00 EUR*

* Lieferung kostenfrei nach DE / AT. Den jeweils aktuellen Osmium Preis finden Sie unter Invest.

Osmium Schmuck ist begehrt

Seit Diamanten für wenige Euro künstlich hergestellt werden können, suchen Juweliere und Investoren verzweifelt nach Ersatz. Schließlich soll ein teueres Schmuckstück auch Jahre später noch einzigartig und exklusiv sein.

Osmium SchmuckInzwischen wird von vielen Juwelieren wird deshalb Osmium-Schmuck angeboten. Osmium tritt an die Stelle der Diamanten, weil es fälschungssicher und über den Osmium Identification Code sogar einen Diebstahlschutz bietet. Im Edelmetallsektor ist dies absolut einzigartig.

Ein kleiner Osmium Diamond kann als Highlight gesetzt werden. Das faszinierende, blau-violette Funkeln ist magisch und macht Osmium Schmuck so einzigartig und begehrt.

 

Verarbeitungsmöglichkeiten

Der Juwelier verarbeitet kristallines Osmium wie einen Diamant oder Juwel. Einzelne Osmium Diamonds werden kunstvoll in Ketten und Ohrringen platziert. Dabei kommen selbst die kleinen Diamonds perfekt zur Geltung, weil Osmium so stark funkelt.

Osmium SchmuckEine weitere, äußerst beliebte Form ist der Osmium Ring. Das wertvolle Edelmetall ist in leicht gebogener Form erhältlich und lässt sich deshalb perfekt in Ringen verarbeiten. Eine durchgehende Schicht aus Osmium verleiht dem Schmuckstück schlichte, zeitlose Eleganz. Für den Träger des Rings bedeutet dieser Geschmack, Stil und Klasse.

Eingefasst werden die dünnen Osmium Scheiben in Gold, Titan oder Silber. In jedem Fall empfiehlt sich eine stabile Grundform aus Titan um dem teueren Besatz sicheren Halt zu geben. Das ist wichtig, weil Osmium zwar kratzfest, jedoch nicht bruchsicher ist. Eine Einfassung ist deshalb absolut empfehlenswert.

Osmium Ring kaufen

 

Vom Rohstoff zum Schmuckstück

Als Rohstoff ist Osmium pulverförmig. Erst durch den Kristallisierungsprozess wird daraus das glitzernde Edelmetall. Schmuckhersteller und Juweliere haben die Möglichkeit, Osmium in verschiedenen Grundformen zu bestellen:

    • Als fertig geformtes ObjektOsmium Schmuck Stern n diesem Fall bestellen Sie Stars, Diamonds oder Buchstaben und erhalten diese zur Weiterverarbeitung zu Osmium Schmuck. ▶︎ Zu den Formen
    • Ringsegmente: Hierbei handelt es sich um die zuvor beschriebenen, leicht gebogenen Segmente aus denen beeindruckend schöne Schmuckstücke produziert werden können. ▶︎ Zu den Ringsegmenten.
    • Barren oder Disk: für absolut individuellen Osmium Schmuck empfehlen sich die großflächigen Barren und Disks, weil Sie hieraus die gewünschte Form schneiden können. Ob Ziffernblatt oder Firmenlogo – aus einer Disk können Sie alle Kundenwünsche erfüllen. Bitte beachten Sie jedoch, dass sich Barren und Disks nicht biegen lassen. ▶︎ Zu den Barren
    • Wunschformen: Falls Ihnen die Möglichkeit des Zuschnitts fehlt, können Sie auch Wunschformen direkt bestellen.

 

Wunschformen

Für die Wunschformen erstellen Sie zunächst eine Vorlage in 2D. Wir berechnen die Fläche des Objekts und ermitteln, wieviel Schnitt beim Erodierverfahren verloren geht sowie den geometrischen Überschnitt. Anschließend erhalten Sie einen verbindlichen Preis und können Ihr Wunschobjekt dann wie gewohnt bestellen.

Eine weitere Variante sind 3D Objekte. Auch hierbei muss zunächst eine technische Zeichnung vorliegen. Der 3D Entwurf dient als Grundform für ein 3D Objekt aus Carbon. Das Osmium Institut überzieht diese Carbon Grundform anschließend mit kristallinem Osmium. Das Ergebnis ist absolut einzigartig.

3D Osmium Schmuck zählt daher zweifelsfrei zu den spektakulärsten Schmuckstücken. Die Gestaltungsmöglichkeiten sind beeindruckend, der Vorbereitungsaufwand jedoch sehr hoch. Die 3D Objekte sind deshalb der Ausdruck höchster Individualität und öffnen Juwelieren ungeahnte Möglichkeiten.

Für die Kalkulation der Wunschformen werden zwei Werktage benötigt. ▶︎ Kontakt

 

Wie entsteht Osmium Schmuck?

Der Wunsch nach besonderen Schmuckstücken ist nicht neu. Kunden lassen sich beim Juwelier beraten und suchen ein Schmuckstück zur Wertanlage oder für besondere Anlässe. Hierbei gilt: praktisch überall, wo bisher Diamant verarbeitet wurde, ist auch Osmium denkbar.

Der Vorteil von Osmium Schmuck liegt auf der Hand:

  • es ist leicht zu verarbeiten. Ein Osmium Diamond kann wie ein Diamant auf einem Ring, Ohrring oder eine Kette eingefasst werden.
  • Darüber hinaus kann Osmium auch bis 400 °C gelötet und geklebt werden. Auf diese Weise lassen sich Buchstaben, das Datum der Hochzeit kunstvoll in Szene setzen.
  • Der Käufer trägt nicht nur ein auffallend schönes Schmuckstück sondern erhält gleichzeitig die Sicherheit über den OIC. Bei einer Weiterveräußerung lassen sich so der Wert und rechtmäßiger Eigentümer online in Echtzeit abfragen.

 

Bei der Verarbeitung sollten die Osmium Brücken zwischen den Elementen sollten eine Breite von mindestens 1,5 mm aufweisen. Das ist wichtig, weil spröde Material sonst brechen könnte. Bei den Ringen empfiehlt sich daher eine Fassung aus Titan um dem Objekt die nötige Stabilität zu verleihen. Die Fassung sollte zudem die Ränder des Rings einkleiden, damit der Besatz im Falle eines Sturzes geschützt ist.

Für Juweliere empfiehlt sich ein Besuch der www.osmium-academy.com. Dort können Sie Kurse zur Verarbeitung und Vertrieb dieses spektakulären Elements besuchen. Es lohnt sich in jedem Fall, das besondere Element im Sortiment zu haben.

 

Prestigeträchtig

Bei den JAA Awards gewann Roberto Mattei 2019 den ersten Platz mit dem Ring “My City”. Dieser kunstvolle Ring ist mit zwei Osmium Diamonds besetzt.

Im selben Jahr gewinnt MyriamSOS mit dem Ring “Aqua Wave” den ersten Platz in der Kategorie “Innovation of the year”. mit dem Ring „Aqua Wave”. Hierfür wurde ein Inlay in Tropfenform aus kristallinem Osmium eingebettet.

 

Wo war Osmium die letzten 100 Jahre?

Viele kennen Osmium noch aus dem Chemie Unterricht. Es ist ein Element, nicht künstlich herstellbar, mit höchster Dichte. Leider jedoch extrem selten und als Pulver kaum zu gebrauchen. Deshalb fristete Osmium lange eine Existenz im Schatten von Gold, Silber und Platin.

Erst vor wenigen Jahren ist es Wissenschaftlern gelungen, das seltene Pulver zu einem festen Stoff zu verarbeiten. Die glitzernde, kristalline Struktur entpuppte sich als spektakuläres Highlight. Seit 2015 kann das Element erworben werden. An- und Verkauf finden über die Osmium Händler aber auch Juweliere statt.

PreisentwicklungNun kennt man von Iridium – welches ebenfalls erst spät in den Markt eingedrungen ist – die Erfolgsgeschichte bereits. Anfangs noch für 530 USD gehandelt, kannte der Wert nur eine Richtung: steil nach oben! Binnen vier Jahre verdreifachte sich der Preis.

Nun ist die Vergangenheit kein Garant für die Zukunft. Niemand kann Preise seriös vorhersagen. Dennoch zeigen sich einige Parallelen zwischen OS und IR auf. Hierzu zählen die Seltenheit und die Nachfrage nach einem Element als Wertspeicher und Investition für die Zukunft.

Die fallenden Preise von Diamant brachten die Schmuckindustrie zunehmend in Bedrängnis. Es war deshalb absehbar, dass Osmium Schmuck bei Juwelieren und solventer Kundschaft gefragt sein würde. Um Investoren und Privatanlegern jedoch eine Chance zu geben, wurde in den ersten Jahren der Verfügbarkeit der Schmuckmarkt bewusst nicht angegangen. Viel wichtiger war es, zunächst eine stabile Vertriebsstruktur aufzubauen. Ein wichtiger Pfeiler ist die Osmium Akademie, weil die Osmium Händler dort geschult und zertifiziert werden.

Der An- und Verkauf von Osmium funktioniert und der Schmuckmarkt konnte deshalb für Osmium geöffnet werden.

Osmium HublotSehr schnell entdeckte auch die Uhrenindustrie das glitzernde Edelmetall. Die Schweizer Luxus Marke Hublot ist hierbei führend. Hublot hat einen absolut außergewöhnlichen Zeitmesser geschaffen. Mit einem Zifferblatt aus purem Osmium erstrahlt selbst die dunkelste Stunde in den schillerndsten Farben.

Ob Disk als Zifferblatt oder Diamonds als exklusiver Besatz – Osmium Schmuck ist aufregend, spektakulär und wertvoll. Die Anleger der ersten Stunde konnten bislang satte 450% Gewinn verbuchen. Die Erfolgsgeschichte Osmium wird uns noch lange begleiten.

 

Zuverlässig.
Zertifziert.
Sicher.

Das Osmium Magazin wird von uns mit viel Liebe betrieben. Begeistert vom seltensten Edelmetall des Planeten brennt unser Herz für das spektakuläre Element. Wir sind in Fachkreisen bekannt und veröffentlichen unter anderem auf Finafix und Facebook sowie als Gastautor in weiteren Magazinen.

Als zertifizierte Partner des Osmium Institut Deutschland erhalten Sie im Osmium Shop ausschließlich Edelmetalle direkt vom Osmium Institut.

Firmenhomepage erstellen lassen

Osmium Schmuck

Rohstoff

Rohstoff

Rohstoff Definition Der Duden beschreibt Rohstoff mit: "für eine industrielle Be-, Verarbeitung geeigneter oder bestimmter Stoff, den die Natur liefert". Hierunter fallen einerseits organische, nachwachsende Rohstoffe. Gemeint sind also Pflanzen, Tiere und Organismen...

Element OS

Element OS

Element Os (Osmium) Das Element Os (Osmium) ist ein chemisches Element. Im Periodensystem der Elemente trägt Osmium die Ordnungszahl 76 und das Elementsymbol Os. Die Atommasse u liegt bei 190.23. Frisch gefördert ist Osmium ein graues und weitgehend nutzloses Pulver....

10 wichtige Fakten über Osmium

10 wichtige Fakten über Osmium

Die 10 wichtigsten Fakten über Osmium. Kompaktes Wissen - hier finden Sie die 10 spannensten Fakten über Osmium.    #1 / Reinheit Kristallines OSMIUM hat eine Reinheit von 99,9995 %. Gold mit 24 Karat hat hingegen nur eine Reinheit von 99,99%. Der extrem hohe...